INSTITUT FÜR

SOZIALWISSENSCHAFTEN


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Prof. Dr. Katrin Golsch

Fachbereich 1: Kultur- und Sozialwissenschaften

49074 Osnabrück

Raum: 04/120
Sprechzeiten: Bitte tragen Sie sich für einen freien Termin ein.
Tel.: 0541-969-4608
E-Mail: katrin.golsch@uni-osnabrueck.de

Lehrveranstaltungen

Aktuelles

Forschung

Geschlechtsspezifische Chancendisparitäten im Erwerbsverlauf (SFB Teilprojekt A3, 01.07.2011-30.06.2016)

In diesem Projekt werden die Ursachen der Chancenungleichheit der Geschlechter im Erwerbsverlauf lebensbereichs- und lebensphasenübergreifend untersucht. Im Zentrum steht die Frage, welche Mechanismen die Chancenungleichheit der Geschlechter in verschiedenen Phasen und Übergängen im Erwerbsverlauf bedingen, welche Rolle hierbei Teilhabechancen in Familie und sozialen Netzwerken spielen und welche Bedeutung Chancendisparitäten innerhalb der Herkunftsfamilie zukommt. Zur Bearbeitung der empirischen Fragestellungen werden Längsschnittanalysen auf Basis des SOEP durchgeführt. Darüber hinaus werden neue Messinstrumente zur Erfassung von sozialer Unterstützung in Partnerschaften und am Arbeitsplatz entwickelt.

Publikationen

Buchveröffentlichungen
 
  • Andreß, H.J. / Golsch, K. / Schmidt, A., 2013: Applied Panel Data Analysis for Social and Economic Surveys. Springer-Verlag.

  • Blossfeld, H.-P. / Golsch, K. / Rohwer, G., 2007: Event History Analysis with Stata. Mahwah: Erlbaum.

  • Golsch, K., 2005: The Impact of Labour Market Insecurity on the Work and Family Life of Men and Women. A Comparison of Germany, Great Britain and Spain. Europäische Hochschulschriften, Reihe 22: Soziologie. Frankfurt a.M.: Peter Lang.

 
Aufsätze in referierten Zeitschriften
 
  • Pruisken, H./ Golsch, K./ Diewald, M., 2016: Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer elterlicher Ungleichbehandlung, Zeitschrift für Familienforschung/Journal of Family Research, 28, 1, 65-86.

  • Bröckel, M./ Busch-Heizmann, A. / Golsch, K., 2015: Headwind or Tailwind: Do Partners' Resources Support or Restrict Promotion to a Leadership Position in Germany?, European Sociological Review, 31, 5, 533-545.

  • Busch, A. / Bröckel, M. / Golsch, K., 2014: Berufliche Aufstiege im partnerschaftlichen Kontext - Zur Bedeutung von Homogamie und sozialer Unterstützung durch den Partner, Zeitschrift für Familienforschung/Journal of Family Research, 1, 3-28.

  • Golsch, K., 2011: La flessibilità come principio guida: conseguenze sull’inserimento lavorativo, i piani di vita individuali e le decisioni legate alla formazione di una famiglia da parte dei giovani in Gran Bretagna, SOCIOLOGIA DEL LAVORO 124, 58-74. 

  • Golsch, K., 2003: Employment Flexibility in Spain and its Impact on Transitions to Adulthood. Work, Employment & Society 17: 691-718.

  • Simó, C. / Golsch, K. / Steinhage, N., 2002: Increasing uncertainty in the Spanish labor market and entry into parenthood, In: GENUS, LVIII, 1, S. 77-119.

 
Buchbeiträge
 
  • Golsch, K., 2008: Youth Unemployment in Western Europe: The Effects of Individual, Market, and Institutional Factors. S. 29-49 in: H.-P. Blossfeld / S. Buchholz / E. Bukodi / K. Kurz (Hrsg.), Young Workers, Globalization and the Labor Market: Comparing Early Working Life in Eleven Countries. Cheltenham / Northampton: Edward Elgar.

  • Golsch, K., 2006: Women’s Employment in Britain. S. 275-301 in: H.-P. Blossfeld / H. Hofmeister (Hrsg.), Globalization, Uncertainty, and Womens Careers: An International Comparison. Cheltenham / Northampton: Edward Elgar.

  • Golsch, K., 2006: Men’s Labor Market Mobility in Britain. Globalization, Labor Market Flexibility, and Job Insecurity. S. 299-327 in: H.-P. Blossfeld / M. Mills / F. Bernardi (Hrsg.), Globalization, Uncertainty and Men’s Careers: An International Comparison. Cheltenham / Northampton: Edward Elgar.

  • Simó, C. / Golsch, K. / Bonmatí, A., 2006: Globalization and men’s mid-career occupational mobility in Spain, in: Blossfeld, H.-P./Mills, M./Bernardi, F. (Hrsg.): Globalization, Uncertainty and Men’s Careers: An International Comparison, S. 418-456. Cheltenham, UK und Northampton, MA, USA/Edward Elgar

  • Golsch, K. / Haardt, D. / Jenkins, S., 2006: Late careers and career exits in Britain, in: Blossfeld, H.-P./Buchholz, S./Hofäcker, D. (Hrsg.): Globalization, Uncertainty and Late Careers in Society, S. 183-209. London/Routledge.

  • Golsch, K., 2006: Zum Einfluss von Marktfaktoren, institutionellen und individuellen Faktoren auf Jugendarbeitslosigkeit in Westeuropa – Analysen mit Zeitreihen und Paneldaten des europäischen Haushaltspanels, in: Forschungsdatenzentrum der Statistischen Länder (Hrsg.): Amtliche Mikrodaten für die Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, S. 107-123. Düsseldorf/Statistische Ämter der Länder.

  • Kurz, K. / Steinhage, N. / Golsch, K., 2005: Case Study Germany: Global Competition, Uncertainty and the Transition to Adulthood. S. 51-82 in: H.-P. Blossfeld / E. Klijzing / M. Mills / K. Kurz (Hrsg.), Globalization, Uncertainty and Youth in Society. London / New York: Routledge.

  • Francesconi, M. / Golsch, K., 2005: The Process of Globalisation and Transitions to Adulthood in Britain, in: Blossfeld, H.-P./Klijzing, E./Mills, M./Kurz, K. (Hrsg.): Globalization, Uncertainty and Youth in Society, S. 249-276. London/ New York/Routledge.

 
Buchbesprechungen
 
  • Golsch, K., 2005: Buchbesprechung von "Leben neben der Wohlstandsgesellschaft. Familien in prekären Lebenslagen", W. Bien und Alois Weidacher (Hg.), Schriften des Deutschen Jugendinstituts: Familien-Survey Band 12. Wiesbaden: VS VErlag für Sozialwissenschaften 2004, 255 Seiten. In: KZfSS, 57, 4, 744-746.

  • Golsch, K., 2002: Buchbesprechung von "Transitions to Adulthood in Europe", M. Corijn und E. Klijzing (Hrsg.), Kluwer Academic Publishers, Dodrecht/Boston/London, 2001, xvi + 340 Seiten. In: European Journal of Population, 18, 1, 85-87.



Andere Veröffentlichungen (Auswahl)
  • Golsch, K. / Bröckel, M. / Pruisken, H. 2013: Measuring social support within partnerships: proposal for a short survey instrument. In: SFB 882 Technical Report Series. Vol 03. Bielefeld: DFG Research Center (SFB) 882 From Heterogeneities to Inequalities; 2013.

  • Bröckel, M. / Busch, A, / Golsch, K. 2013: Headwind or Tailwind — Do Partner’s Resources Support or Restrict a Promotion to a Leadership Position in Germany? In: SFB 882 Working Paper Series. 14 Bielefeld: DFG Research Center (SFB) 882 From Heterogeneities to Inequalities.

  • Golsch, K. 2012. Shall I help you my dear? Examining variations in soical support for career advancement within partnerships, in: SOEP paper 523. Berlin: DIW.

  • Golsch, K., 2006: Ereignisanalyse in Stata 9. How-To-Skript zum Workshop des Zentrums für Empirische Wirtschafts- und Sozialforschung, Universität zu Köln, 20.-21. Juli 2005. Aktualisierte Fassung für Stata 9

  • Golsch, K., 2000: Im Netz der Sozialhilfe - (auf-)gefangen? Eine Verlaufsdatenanalyse zur Dynamik von Armut in Bielefeld In: - Forschungsprojekte zur Region, Diskussionspapier Nr. 10 . Bielefeld/Bielefeld 2000plus

< zurück