INSTITUT FÜR

SOZIALWISSENSCHAFTEN


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Henrik Pruisken, M.A.

Fachbereich 1: Kultur- und Sozialwissenschaften
Seminarstraße 33
49074 Osnabrück

Raum: 04/121
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Tel.: 0541 969 4602
E-Mail: hpruisken@uni-osnabrueck.de

Vorträge

05/2013: XXXIII Sunbelt Social Networks Conference of the International Network for Social Network Analysis, Hamburg“Career advancement in dual-earner couples: Comparing the effect of weak and  strong ties”. Zusammen mit Miriam Bröckel, Katrin Golsch und Anne Busch.

03/2014: Fachtagung des Deutschen LandFrauenverbandes 2014, Berlin: Berufseinstiege – Berufsaufstiege: Wer kommt schneller weiter und höher? Ein Blick auf geschlechtsspezifische Chancenungleichheiten im Erwerbsverlauf. Zusammen mit Katrin Golsch.

04/2014: Tagung "Dynamiken sozialer Ungleichheit" der Sektion "Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse" der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Berlin: “Berufliche Aufstiege in Doppelverdiener-Partnerschaften: Was hilft weiter auf der Karriereleiter - soziale Unterstützung in der Partnerschaft oder am Arbeitsplatz?“ Zusammen mit Miriam Bröckel, Katrin Golsch

06/2014: Vortrag auf der SOEP-Nutzer-Konferenz, Berlin: The Effect of Inequalities within Families on Occupational Aspirations of Adolescents.

07/2014: ISA World Congress of Sociology, Yokohama: The Effect of Inequalities within Families on Work-Values of Adolescents.

07/2014: ISA World Congress of Sociology, Yokohama: Locus of Control and Cumulative (Dis-) Advantage in the Labour Market.

09/2014: 7th Congress of the European Society on Family Relations, Madrid: The Effect of Inequalities within Families on Occupational Aspirations of Adolescents.

08/2015: 12th ESA-Conference, Prague: Realization opportunities of gender-atypical occupational aspirations.

Publikationen

Pruisken, Henrik; Golsch, Katrin; Diewald, Martin. 2016. Berufliche Aspirationen von Jugendlichen als Ergebnis geschlechtsspezifischer elterlicher Ungleichbehandlung, Zeitschrift für Familienforschung/Journal of Family Research.

Edler, Susanne; Hohlweg, Jelena; Meyermann, Alexia; Pruisken, Henrik. 2014. Empirische Organisationsforschung in Deutschland - Datennutzung und -dokumentation. Eine Metaanalyse ausgewählter deutscher Journals. DSZ-BO Working Paper 4

Golsch, Katrin, Bröckel, Miriam; Pruisken, Henrik. 2013. Measuring social support within partnerships : proposal for a short survey instrument. (SFB 882 Technical Report Series 03). DFG Research Center (SFB) 882 From Heterogeneities to Inequalities, Bielefeld.

Gröneweg, Christine; Matiaske, Wenzel; Gebel, Tobias; Pruisken, Henrik. 2012. Datenhandbuch Projekt InnoKenn
„Entwicklung und Validierung eines  Diagnosewerkzeugs zur Erfassung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen aus arbeitsorientierter Perspektive  mit einem dazugehörigen Vorgehensmodell“. DSZ-BO Technical Report, 5.

< zurück