INSTITUT FÜR

SOZIALWISSENSCHAFTEN


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Berufsfeld Marketing

Marktanalyse und Planung
1.235

Dozenten

Beschreibung

Die Ausgangsfrage ist die gleiche wie in all den Vorsemestern:
Was machen denn SoWis (aber gerne auch: Historiker, Geographen, ...) im Marketing?

Vielfach wird Marketing stark verkürzt auf einen vorwiegend kommunikativen Aspekt. Man denkt an Werbung und Slogans, Fachmessen, Marketing-Mix etc.. Der Aspekt der Marktanalyse und Marktforschung nimmt demgegenüber in der Wahrnehmung häufig einen unter- oder nachgeordneten Rang ein. Gerade dieser Bereich bietet aber ein interessantes berufliches Anwendungsfeld für das im sozialwissenschaftlichen Studium erlernte Handwerkszeug: Handlungstheorie, Rational Choice, methodologischer Individualismus, Spieltheorie seien als Stichworte genannt ...

Die Analyse des Zusammenspiels verschiedener Akteure auf einem Markt, die Entwicklung einer Marketingstrategie - abgeleitet aus einer solchen Markt- oder Umfeldanalyse - und die Umsetzung einer Marketing-Planung in konkrete Aktionen sollen hier vorgestellt, erläutert, diskutiert und abschließend in einem Rollenspiel ("Business Wargaming") geübt werden.

Ziele
Vorstellung eines möglichen Berufsfeldes; Vermittlung von Fragestellungen und Methoden der Marktanalyse und der strategischen Planung anhand von theoretischen Ansätzen und Beispielen aus der Praxis

Inhalte
Nach einem Überblick über die Gesamtbreite der Inhalte und Themen im Marketing (also auch des operativen Marketing – Stichwort "die vier Ps", AIDA, ...) ist die Veranstaltung konzipiert mit drei aufeinander aufbauenden Modulen.

Im ersten Block geht es vor allem um Markt(umfeld)analyse. Warum, wie und wo entstehen solche Analysen, was gehört dazu, wo finden sich geeignete Informations-Quellen, wie überprüft und bewertet man Daten und Informationen, wie stellt man die Erkenntnisse daraus zusammen, wie vermarktet man diese Erkenntnisse? Es werden vor allem in der Praxis weitverbreitete Ansätze wie bspw. das Five Forces Modell (Porter), Portfolio-Analyse (BCG), Produkt-Markt-Matrix (Ansoff), SWOT-Analyse u.a. vorgestellt.

Im zweiten Block geht es darum, welche Rolle und Funktion die Markt(umfeld)analyse innerhalb einer Organisation hat. Sie ist vielfach wesentlicher Ausgangspunkt für die Entwicklung einer Strategie, mit deren Hilfe eine Organisation ihre eigene Entwicklung und Zukunft (besser) planen kann. Der Bogen reicht von Ansätzen zu Strategie und (Unternehmens-)Planung bis zu typischerweise dabei verwendeten Werkzeugen und Verfahren (Roadmapping, Balanced Scorecard, Strategy Maps).

In letzten Block findet ein Anwenden des bis dahin Gelernten mithilfe eines sog. (Business) Wargaming statt – einem Rollenspiel, bei dem die Teilnehmer in Gruppen die Rolle konkurrierender Organisationen übernehmen (in den vergangenen Semestern etwa Sony vs. Bertelsmann vs. Apple oder Adidas vs. Nike vs. Puma). Für diese entwickeln sie eine Marketingstrategie einschließlich der erforderlichen Marketing-Aktivitäten zu ihrer operativen Umsetzung. Das Wargaming macht einerseits nochmal deutlich, wie wichtig eine umfassende Kenntnis und Analyse des eigenes Marktumfeldes für den Erfolg ist. Zum anderen soll es den spielerischen Abschluß des Seminars bilden, bei dem die Inhalte der ersten beiden Blöcke nochmal reflektiert werden können.

Die hierzu herangezogenen theoretischen und methodischen Ansätze entstammen vor allem der Wirtschaftswissenschaft und sind daher im Regelfall zugeschnitten auf an kommerziellem Erfolg ausgerichtete Organisationen (Unternehmen). Eine Übertragbarkeit auf andere Organisationen (Parteien, NGOs, Vereine, ...) und Eignung zur Analyse von deren Marktumfeld sowie ihr Wert für eine sozialwissenschaftliche Perspektive sollen ebenso adressiert werden.

Weitere Angaben

Ort: 11/214: Freitag. 20.04. 15:00 - 18:00, 01/EZ04: Freitag. 08.06. 09:00 - 18:00, 11/211: Freitag. 22.06. 10:00 - 18:00, 02/E05: Samstag. 23.06. 10:00 - 14:00
Zeiten: Termine am Freitag. 20.04. 15:00 - 18:00, Freitag. 08.06. 09:00 - 18:00, Freitag. 22.06. 10:00 - 18:00, Samstag. 23.06. 10:00 - 14:00, Ort: 01/EZ04, 11/211, 02/E05
Erster Termin: Fr , 20.04.2018 15:00 - 18:00, Ort: 11/214
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Sozialwissenschaften > Bachelor Sozialwissenschaften
  • Sozialwissenschaften > Zwei-Fächer-Bachelor Kernfach Soziologie
  • Sozialwissenschaften > Zwei-Fächer-Bachelor Kernfach Politik
  • Sozialwissenschaften > Master Soziologie
  • Sozialwissenschaften > Master Politikwissenschaft

< zurück