INSTITUT FÜR

SOZIALWISSENSCHAFTEN


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Roman Felde, M.A.

Fachbereich 1: Kultur- und Sozialwissenschaften

49074 Osnabrück

Raum: 04/116
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung.
Tel.: +49 541 969-4656
E-Mail: roman.felde@uni-osnabrueck.de

Arbeitsschwerpunkte u. Forschungsinteressen
 

  • Theorie der Lebenspraxis
  • Qualitative Methoden d. Sozialforschung (insb. Objektive Hermeneutik)
  • Sportsoziologie (insb. Freizeitsport)
  • Arbeitssoziologie

 

Beruflicher Werdegang
 

  • seit 02/2024: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Institut f. Sozialwissenschaften, Universität Osnabrück.  
  • 11/2016 - 09/2023: Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Institut f. Sozialwissenschaften, Universität Osnabrück. 
  • 11/2019 - 04/2021: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt BiLL ("Bewertungspraktiken in Lehr-/Lernsettings der Promotionsbetreuung"), zusammen mit Daniela Böhringer, Svea Korff und Linda Maack. Projektleitung: Prof. Dr. Kai-Olaf Maiwald
  • 2015-2016: Freiberuflicher Texter, freier Mitarbeiter bei der Neuen Osnabrücker Zeitung, wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Sozialwissenschaften d. Univ. Osnabrück (bei Prof. Dr. Kai-Olaf Maiwald) und Schreibberater in der Schreibwerkstatt an der Universität Osnabrück 



Akademische Ausbildung 
 

  • 2024: Promotion. Dissertationsschrift: "Bewährung durch Unterwerfung. Zu einem regressiv-modernen Bewährungstypus am Beispiel des nicht-sportlichen Marathonlaufs"
  • 2015: Master in Soziologie/Universität Osnabrück
  • 2012: Bachelor in Sozialwissenschaften/Universität Osnabrück

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (Sektion: Soziologie des Körpers und des Sports)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik (AGOH)

Publikationen

Herausgeberschaften:
 

Böhringer, Daniela/Felde, Roman/Korff, Svea/Maack, Linda (Hrsg.) (2022): Die Situation(en) der Promotionsbetreuung: Praktiken, Prozesse und Bewertungen. Wiesbaden: Springer VS. 
 

Beiträge in Sammelbänden:

Böhringer, Daniela/Felde, Roman/Korff, Svea/Maack, Linda (2022): Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): Die Situation(en) der Promotionsbetreuung: Praktiken, Prozesse und Bewertungen. Wiesbaden: Springer VS. S. 1-11.

Felde, Roman (2022): Typen der Promotionsbetreuung. Zwischen Formalisierung und autoritärer Entgrenzung. Zwei exemplarische Fallrekonstruktionen. In: Böhringer, Daniela/Felde, Roman/Korff, Svea/Maack, Linda (Hrsg.): Die Situation(en) der Promotionsbetreuung: Praktiken, Prozesse und Bewertungen. Wiesbaden: Springer VS. S. 39-89.

Böhringer, Daniela/Felde, Roman/Maiwald, Kai-Olaf (2021): Ist die harte Argumentation an der Sache „zu hart“? Tendenzen der Informalisierung und Formalisierung in der Promotionsbetreuung. In: Mieg, Harald A./Schnell, Christiane/Zimmermann, Rainer E. (Hrsg.): Wissenschaft als Beruf: Wissenschaftsforschung Jahrbuch 2020. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag. S. 45-78.

Vorträge/Workshops

"Die Macht der Freundlichkeit. Zum Strukturwandel der Kultur des wissenschaftlichen Austauschs. Vortrag im Rahmen der AG „Die Universität und ihre Krise(n): Rekonstruktionen zur Krise und Transformation der Hochschulinteraktion“ auf dem DGfE-Kongress 2024 (zusammen mit Kai-Olaf Maiwald). 

"Krisen und Krisenvermeidung in der Promotionsbetreuung". Vortrag am 10. Februar 2021 bei der Online-Vortragsreihe des Netzwerks „Ausstieg aus der Wissenschaft“ (zusammen mit Daniela Böhringer und Kai-Olaf Maiwald)

"Digitalisierung - Ein Segen für die qualitative sozialwissenschaftliche Sportforschung? Eine exemplarische objektiv-hermeneutische Analyse eines Facebook-Posts eines Läufers". Workshop im Rahmen der Netzwerktagung "Sozialwissenschaftliche Forschung zu Körper und Sport unter Bedingungen der Digitalisierung" (Nov. 2021). 

neue Kategorie

Inhalt der Kategorie

< zurück