INSTITUT FÜR

SOZIALWISSENSCHAFTEN


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Helge Schwiertz, Dipl.-Pol.

Fachbereich 1: Kultur- und Sozialwissenschaften

49074 Osnabrück

Raum: 03/120
Sprechzeiten:
Tel.: 969-4917
E-Mail: helge.schwiertz@uni-osnabrueck.de

Arbeitsschwerpunkte

Migrations- und Grenzregime, (pro-)migrantische Organisierung, Soziale Bewegungen, Demokratietheorien, Citizenship Studies, Nordamerika

Lebenslauf

Dipl. Pol.; seit Januar 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Migration und Gesellschaft am Institut für Sozialwissenschaften sowie am IMIS der Universität Osnabrück; seit Mai 2018 Mitarbeit im Forschungsprojekt Von der Flüchtlingshilfe zur Fluchthilfe. Dissertation zu radikaler Demokratie und politischen Selbstorganisierungen von migrantischen Jugendlichen in Deutschland und den USA; Redaktionsmitglied von movements. Journal für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung sowie aktiv im kritnet.

2014-2015 Visiting Graduate Researcher am Institute for Research on Labor and Employment (IRLE) der University of California, Los Angeles (UCLA); 2013-2015 Promotionsstipendium der Rosa-Luxemburg-Stiftung; 2011-2014 verschiedene Lehraufträge zu sozialen Bewegungen, Demokratie und poststrukturalistischer Theorie an der Leuphana Universität Lüneburg (Komplementärstudium) sowie an der Universität Hamburg (Teilbereich Politische Theorie und Ideengeschichte). 2005-2011 Studium der Politischen Wissenschaft und Rechtswissenschaft an der Universität Hamburg sowie der Universität Paris X – Nanterre in Frankreich.

Publikationen

„We are here to stay“. Refugee Struggles in Germany between Unity and Division, in: Rosenberger, Sieglinde / Merhaut, Nina / Stern, Verena (Hg.): Protest Movements in Asylum and Deportation. New York: Springer. 185-203. (mit Abimbola Odugbesan)
https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-319-74696-8_9

Grenzen, in: Comtesse, Dagmar/Flügel-Martinsen, Oliver/Martinsen, Franziska/Nonhoff, Martin (Hg.): Handbuch Radikale Demokratietheorie. Frankfurt a.M: Suhrkamp. (i.E.)

Urban Citizenship und Kämpfe für eine solidarische Stadt: Neue Netzwerke und Zugehörigkeiten jenseits des Nationalen. In: Book, Carina / Huke, Nikolai / Klauke, Sebastian / Tietje, Olaf (Hg.): Alltägliche Grenzziehungen. Das Konzept der imperialen Lebensweise, Externalisierung und exklusive Solidarität. Münster: Westfälisches Dampfboot. (mit Katherine Braun, Anne Lisa Carstensen, Clemens Reichhold) (i. E.)

2017
Rassismus und anti-migrantische Bewegungen im deutscheuropäischen Migrationsregime, in: Hess, Sabine/Kasparek, Bernd/Kron, Stefanie/Rodatz, Mathias/Schwertl, Maria/Sontowski, Simon (Hg.): Der lange Sommer der Migration. Grenzregime III. Berlin. 151- 162 (mit Philipp Ratfisch).

The Return of the National? Migration, Borders and Nationalism, in: movements. Journal for Critical Migration and Border Regime Studies 3 (2). (mit Bernd Kasparek, Maren Kirchhoff, Johanna Neuhauser)
https://movements-journal.org/issues/05.turkey/10.kasparek,kirchhoff,neuhauser,schwiertz--return-of-the-national-migration-borders-nationalism.html


2016
Transformations of the Undocumented Youth Movement and Radical Egalitarian Citizenship, in: Citizenship Studies 20 (5). http://dx.doi.org/10.1080/13621025.2016.1182680

„Für uns existiert kein Blatt im Gesetzbuch“. Migrantische Kämpfe und der Einsatz der radikalen Demokratie, in: Rother, Stefan (Hg.): Migration und Demokratie. Wiesbaden: VS Verlag. 229-254. link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-658-02589-2_10

Antimigrantische Politik und der "Sommer der Migration". RLS Analysen. (mit Philipp Ratfisch).
https://www.rosalux.de/publikation/id/8653/antimigrantische-politik-und-der-sommer-der-migration/

2015
Beyond the Dreamer Narrative – Undocumented Youth Organizing Against Criminalization and Deportations in California. UCLA IRLE Working Paper. http://escholarship.org/uc/item/0m96d1fm

Konsequenzen anti-migrantischer Politik. Von den europäischen ‚Außengrenzen’ bis in die deutsche Provinz, in: Peripherie Nr. 138/139. 327-335 (mit Philipp Ratfisch). 

Un-/sichtbare Politiken der Migration. movements – Journal für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung 1 (2). (Hg. mit Ilker Ataç, Stefanie Kron, Sarah Schilliger und Maurice Stierl).

Struggles of Migration as in-/visible Politics. Introduction, in: movements – Journal für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung 1 (2). (mit Ilker Ataç, Stefanie Kron, Sarah Schilliger und Maurice Stierl). http://movements-journal.org/issues/02.kaempfe/01.ata%C3%A7,kron,schilliger,schwiertz,stierl--einleitung~en.html

„Undocumented, Unafraid and Unapologetic“. Die Kämpfe um ein Recht auf Bildung und Aufenthalt von undokumentierten Jugendlichen in New York, in: movements – Journal für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung 1 (2). http://movements-journal.org/issues/02.kaempfe/07.schwiertz--k%C3%A4mpfe-bildung-aufenthalt-jugendlichen-new-york.html

Governing through citizenship and citizenship from below. Interview with Kim Rygiel, in: movements – Journal für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung 1 (2). (mit Ilker Ataç und Anna Köster-Eiserfunke). http://movements-journal.org/issues/02.kaempfe/02.rygiel,ata%C3%A7,k%C3%B6ster-eiserfunke,schwiertz--governing-citizenship-from-below.html

Lessons from the Struggles – A Collage, in: movements – Journal für kritische Migrations- und Grenzregimeforschung 1 (2). (mit Birgit Neufert und Maurice Stierl). http://movements-journal.org/issues/01.grenzregime/19.from-the-struggles--lessons.html

2014
Mobilitätspartnerschaften als Kooperations­maschine. Wie Drittstaaten in die europäische Migrationskontrolle eingebunden werden, in: vorgänge. Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik 53 (4), Nr. 208. 50-64.

Citizenship zwischen nationalem Status und aktivistischer Praxis. Eine Einführung, in: Heimeshoff, Lisa-Marie / Hess, Sabine / Kron, Stefanie / Schwenken, Helen / Trzeciak, Miriam (Hg.): Grenzregime II. Globale Politiken der Kontrolle – transnationale Kämpfe der Migration. Berlin: Assoziation A. 177-196. (mit Anna Köster-Eiserfunke und Clemens Reichhold).

Worker Centers, in: ak - analyse & kritik - zeitung für linke Debatte und Praxis 599.

„Wir leben hier und wir bleiben hier!“. Die Sans Papiers im Kampf um ihre Rechte, in: iz3w 341.

2013
„Weil man über uns spricht“. Migrantische Selbstorga­ni­s­ation in Köln, in: iz3w 335.

2011
Foucault an der Grenze. Mobilitätspartnerschaften als Strategie des europäischen Migrationsregimes. Lit-Verlag.

< zurück